Die GVM lud ein: zum Wirtschaft Frühstück ins Weltspiegel Kino

Bereits zum dritten Mal organisierte die Gesellschaft Verein zu Mettmann e.V., das lokale Netzwerk der Wirtschaft und Gesellschaft, zusammen mit ihrem Mitglied, Thomas Rüttgers, Geschäftsführer des Weltspiegel Kino, ein gut besuchtes Wirtschaft Frühstück für ihre Mitglieder und  alle interessierten Führungskräfte der Mettmanner Wirtschaft.

Vor dem eigentlichen Programm ehrte Meinhard Otto als Vorsitzender für die GVM und stellvertretend für die lokale Wirtschaft mit einer Aufmerksamkeit den hervorragenden 2. Platz des Weltspiegel Kinos bei der letztjährigen Wahl zum beliebtesten Kino Deutschlands unter ca. 1200 Mitbewerbern!

Daran anschließend stellte sich mit der GVM der Veranstalter kurz vor, bevor man ein gutes Frühstück von neanderthal-catering, gesponsert von der GVM, zu sich nehmen konnte.

In den folgenden Vorträgen gab unter der Überschrift „Zukunft to go“ mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Arbeitsagentur für den Kreis in Mettmann, Karl Tymister, vor dem Hintergrund des beschworenen Fachkräftemangels einen Überblick über die augenblickliche Lage auf dem Arbeitsmarkt und einen Ausblick in die Zukunft, die in Teilbereichen bereits begonnen hat.

Wichtig für diese Zukunft sind die Ausführungen, die Michael Altieri als Qualifizierungsberater der Agentur aus seinen täglichen Erfahrungen zum Besten geben konnte. Er zeigte auf, wie wichtig die richtige Herangehensweise und Strategie zur Weiterbildung der Mitarbeiter schon heute ist. Er empfahl sich als sachkundiger Berater der Wirtschaft.

Ebenso interessant wie wichtig waren die Einlassungen von Melanie Pöppel, zuständig für die Sozial Media Beratung der Firmen in der Agentur. Ihr Titel: Einsatz von sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, XING, Twitter & Co. für das Personalmarketing und zum Aufbau der Arbeitgebermarke zeigte mit ein paar Filsequenzen wie wichtig die Nutzng der sozialen Medien auch für die Wirtschaft seinnkann, bzw. schon ist.

Zum Abschluß zeigte Thomas Rüttgers noch einmal die gewaltigen Möglichkeiten, die man mit der modernsten Technik in Bild, Ton und Ambiente im ältesten noch bertrieben deutschen Kino auch für Firmen-, Verbands-, oder private Events nutzen kann.

Tenor der Besucher ein sehr informativer und interessantes Frühstück in einem erneut überraschenden und außergewöhnlichen Rahmen.

www.gvm-me.de; www.weltspiegel-kino.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Info Akzeptieren Ablehnen