GVM festliches Winterfest

Zahlreich besuchten GVM Mitglieder und Gäste besucht gleich zu Beginn des umfangreichen GVM-Veranstaltungsjahres einer der gesellschaftlichen Höhepunkte der GVM, dem inzwischen 158 jährigen Netzwerk der Wirtschaft und Gesellschaft in Mettmann. Auch in diesem Jahr wieder ein Event im eleganten und festlich dekorierten Domizil der Kulturvilla an der Beckershoffstr., dem alten GVM Vereinshaus. Manch ein langjähriges Mitglied fühlte sich erneut, als sei man wieder zu Hause angekommen. Dem äußeren Niveau angepasst waren auch viele Gäste festlich gekleidet, mancher auch in Abendgarderobe. Ebenfalls konnten in diesem Rahmen einige neue Mitglieder begrüßt werden.

Bei cooler Empfangsmusik vom Mettmanner „trumpet djNorbert Könner gab es einen ersten Aperitif, gefolgt von einem festlichen Buffet, untermalt mit Dinner Musik, angerichtet und präsentiert von „neanderthal catering“.

Tisch Vorspeise und Vorsuppe
Crostini mit Räucherlachs und Avokadocreme Maronen-Wildpilzsuppe und Crostini mit Trüffelbutter

Hauptgerichte vom Buffet
Käseravioli auf Mangold mit Pinienkernen Perlhuhn Brüstchen in Weißwein-Soße und Gemüseravioli Rehrücken mit weißer Portwein-Holundersauce, Semmelklöße und Feigenrotkohl

Dessert vom Buffet
Pflaumen-Vanille-Tarte Weiße Mousse auf Schokokuchen mit Beerengrütze

Anschließend unterhielt der „trumpet-dj“ die Gäste mit swingender Unterhaltungs- und Tanzmusik. Begleitet wurde der Abend wie immer von den in der GVM üblichen guten Gesprächen mit interessanten Menschen und ihren vielseitigen Lebens- und Berufserfahrungen, der eigentlicher GVM Mehrwert!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Info Akzeptieren Ablehnen