„Aktionstag der Wirtschaft“ in Mettmann

Der zweite „Aktionstag der Wirtschaft“ in Mettmann ist gelaufen!!

Der Grundgedanke
Die Idee zum Projekt-Prozess „Aktionstag der Wirtschaft“ ist ebenso einfach wie genial: Unternehmen aus der Region stellen am Aktionstag für einen Tag mindestens einen Mitarbeiter frei und teilweise auch Werkzeug und Material zur Verfügung, um konkrete Projekte für und mit einer gemeinnützigen Einrichtung ihrer Wahl zu realisieren. Sie nehmen damit ihre soziale Verantwortung war, lokal über das eigene Unternehmen hinaus!

Geld ist fast Nebensache – vielmehr sind Ressourcen wie Zeit, Wissen, Kompetenz, Kontakte, Logistik, Material etc. gefragt. Ein derartiger Tag wird damit zum Sinnbild für Begegnung, Aktion, Anerkennung, Zusammenhalt und Freude.

Aktuelle Projekt Zahlen 2016

  • Teilnehmende Unternehmen: 58
  • Anzahl der durchgeführten Projekte: 51
  • Anzahl der Engagement-Vereinbarungen: 64;
    z.T. 2 oder mehr Firmen im gleichen Projekt!
  • Teilnehmende gemeinnützige Einrichtungen: 28

Damit wurde erneut ein Projektwert von weit mehr als 150.000 € erzielt!! smilesmilesmile

Der Aktionstag der Wirtschaft verbesserte spürbar die Vernetzung von unternehmerischen und sozialen Aktivitäten.

Große Projektvielfalt
u.a. Neuanlage Feuerstelle, Renovierung Minigolfanlage, Instandsetzung Bolzplatz, Terrassen-, Pergola-Bau, Werbemaßnahmen, Stadtverschönerung, Gartenprojekte, Workshop Öffentlichkeitarbeit, Sport-Kurs, Erste Hilfe kindgerecht erklären, Ernährungstipps für Kinder, weitere handwerkliche und Renovierungs-Projekte, Flüchtlingen die Bank erklären, ihnen Bewerbungstipps geben und sie mit der Polizei vertraut machen, etc.

Alle Alters- und Zielgruppen eingebunden
Kitas und Schulen, soziale und kirchliche Netzwerke, Caritas, Diakonie, SKFM, Sportvereine, Altenhilfeeinrichtungen, Hilfsorganisationen, Behindertenorganisationen, Tafel, div. gemeinnützige Interessengruppen

Durch einen derartigen Projekt-Prozess entstand mit dem abschließenden und gemeinsamen Aktionstag erneut ein nachhaltiger Aktivierungsimpuls für unsere gesamte Stadt: Wirtschaft, Wirtschaftsförderung, gemeinnützige Einrichtungen und Bürger wuchsen zusammen – damit hat sich die Entwicklung einer starken Gemeinschaft in unserer Stadt weiterentwickelt! Gemäß dem Projekt Motto:

Wer weitere und detaillierte Informationen über den Aktionstag möchte:

www.meinmettmann.de

Wie bereits auf dem „After Work get together“ des vergangenen „Aktionstages der Wirtschaft“ angekündigt, wird es auf Grund des erneuten breiten Erfolges des Projektes auch in 2017 erneut den Projekt-Prozess zum „Aktionstag der Wirtschaft“ in Mettmann geben. Die teilgenommene Wirtschaft hat ihre Erfahrungen mit ihrer Teilnahme auch im abgelaufenen Projekt mehr als positiv bewertet und wird auch 2017 zum Engagement bereit sein! Viele der Teilnehmer berücksichtigen das Projekt zukünftig bereits in ihrer Jahresplanung! smile

Glücklicherweise sind auch fast alle bisherigen Sponsoren vom Konzept überzeugt und haben sich auf Nachfrage ebenfalls erneut verpflichtet, das notwendige Projekt-Budget entweder als Sponsor, oder wieder mit ihrer Pro Bono Dienstleistung auszugleichen! 

Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen schon jetzt die im Projekt-Prozess für 2017 vorgesehenen Meilensteine mitteilen. Vielleicht, oder hoffentlich können wir so frühzeitig Terminkollisionen verhindern?

Projekt-Prozess „Aktionstag der Wirtschaft 2017“ mit seinen 4 Meilensteinen:

  • Auftakt für die Wirtschaft: Donnerstag, 27. April 2017, 18.-20.00 Uhr in der FHDW

  • Auftakt für Einrichtungen: Donnerstag, 11. Mai. 2017, 17.-19.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus

  • Projektmesse: Donnerstag, 22. Juni 2017
    ab 16.00 Uhr Standbestückung durch die Einrichtungen
    ab 17.-19.00 Uhr Messe im Foyer der Neandertal Halle

  • Aktionstag: Freitag, 22. September ca. 8.30-17.00 Uhr dezentral an den Projektorten, anschl. ab 18.-20.30 Uhr After Work get together im Foyer der Neandertal Halle

Wir bitten Sie, sich bei Interesse diese Termine umgehend zu reservieren und in Ihren Planungen für das kommende Jahr zu berücksichtigen!!

Wer bisher nicht teilgenommen hat, kann sich auf unserer Projekthomepage www.meinmettmann.de das Projekt-Video, als auch die unterschiedlichen Projekte anschauen. Damit erhält man einen ziemlich deutlichen Überblick darüber, was unter dem „Aktionstag der Wirtschaft“ zu verstehen ist. Sollten Sie schon jetzt wissen, dass Sie am Projekt 2017 teilnehmen werden, können Sie sich gerne unverbindlich schon jetzt mit Ihren Kontaktdaten wie Name der Einrichtung, Name des Ansprechpartners mit Email und Telefonnr. mit einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! registrieren lassen.

Bitte versäumen Sie nicht, schon jetzt ausreichend Werbung für den kommenden Aktionstag bei Ihren Mitgliedern Kindern, Schülern, Eltern (die evtl. dann ihre Arbeitgeber motivieren können) und Mitarbeitern zu machen! smilesmilesmile